Wie ein plastischer Chirurg Ihr Selbstvertrauen stärken kann

Lohnt sich ein plastischer Eingriff in Berlin?

Ein plastisch-chirurgischer Eingriff ist keine Frage der Laune, das ist sicher. So sehr sie Ihr Selbstvertrauen stärken kann, kann sie auch dazu führen, dass Sie sich miserabel fühlen, wenn Sie ein kosmetisches Verfahren gewählt haben, das nicht zu Ihrem Körpertyp passt, oder wenn Sie nicht den richtigen plastischen Chirurgen aus Berlin gewählt haben. Darüber hinaus sind manche Menschen trotz guter Verfahrensergebnisse mit kosmetischen Eingriffen nie zufrieden. Bei einigen von ihnen liegt eine psychiatrische Störung vor, die als “körperdysmorphe Störung” bezeichnet wird. Dabei handelt es sich um eine Körperbildstörung, die durch anhaltende Angst mit einem imaginären oder leichten Schönheitsfehler gekennzeichnet ist.

Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie in Panik geraten sollen. Vielmehr sollten Sie so viel wie möglich forschen. Diese Liste der populärsten plastischen Operationen, die Ihr Selbstwertgefühl steigern können, ist ein guter Anfang in Ihrem Streben nach Wissen.

Wenn Sie auf der Suche nach plastisch-chirurgischen Eingriffen sind, können Sie unser Anfrageformular ausfüllen, und unser Patientenbetreuungsteam kann Ihnen helfen, welche plastische Operation für Sie geeignet ist.

Plastischer Chirug

Brustvergrößerung

Die Brustvergrößerung ist immer die Königin unter den beliebtesten plastischen Operationen, so auch in Berlin. Verfahren zur Brustvergrößerung bleiben viele Jahre in Folge an der Spitze, und sie werden so schnell nirgendwo hingehen.

Es ist bekannt, dass sie das Selbstwertgefühl steigern, denn viele Frauen haben aufgrund des Gruppendrucks oder ihres eigenen Körperbildes das Gefühl, dass ihre Brust größer sein soll, als es die Natur vorgegeben hat.

Brustvergrößerung bedeutet nicht, dass man sich immer für großformatige Brustimplantate entscheiden muss – es sind auch kleinere Brustgrößen erhältlich, ganz zu schweigen davon, dass Sie statt Brustimplantaten auch eine Bruststraffung wählen können, die das Aussehen Ihrer Brüste ohne (oder mit kleinen) Brustimplantaten korrigiert.

Bei der Brustvergrösserung mit Brustimplantaten bieten sich in der plastischen Chirurgie eine Vielzahl von Möglichkeiten. Es gibt Silikonimplantate, darunter so genannte Gummibärchenimplantate, die haltbarer sind als ältere Modelle, aber auch Kochsalzlösungsimplantate, die sicherer, aber weicher als Silikonimplantate sind. 

Man kann sich aber auch für eine Behandlung mit Eigenfett entscheiden, bei welcher keine Implantate verwendet werden, sondern Fett aus dem eigenen Körper für die Brustvergrößerung verwendet wird.

Unabhängig davon, ob Sie sich für Kochsalzlösungs- oder Silikonimplantate entscheiden, ist es für Sie von größter Wichtigkeit, Ihre Brustimplantate zu beobachten und mit Ihrem plastischen Chirurgen die geplanten Termine zur Beratung einzuhalten und die richtige Behandlung für Sie zu finden.

Nasenplastik – Nasenkorrektur

Die Nasenplastik oder Nasenkorrektur ist eine der beliebtesten plastischen Operationen im Gesicht.
Menschen unterziehen sich einer Nasenplastik, um ihre Nase nach einer Verletzung zu erneuern, um Atembeschwerden oder eine angeborene Behinderung zu verbessern oder einfach, weil sie mit dem Aussehen ihrer Nase nicht zufrieden sind.

Es besteht ein direkter Zusammenhang zwischen Nasenplastik und Selbstvertrauen – es genügt, Tausende von Geschichten von Menschen zu lesen, die mit dem Aussehen ihrer Nase nicht zufrieden waren, und die Nasenoperation half ihnen, ihr Leben mehr zu genießen.

Die Entscheidung für eine plastische Nasenoperation ist nicht mit einem hohen Risiko verbunden, und sie bringt in den meisten Fällen spektakuläre Ergebnisse und steigert somit das Selbstwertgefühl. Diese kosmetische Operation wird jedes Jahr von Tausenden von Menschen durchgeführt – sie alle können sich doch nicht irren, oder?

Bauchstraffung

Eine Bauchstraffung ist ein plastisch-chirurgischer Eingriff, der auf die Entfernung von überschüssigem Fett und Haut sowie auf die Straffung der Bauchmuskulatur abzielt. Dieser Eingriff kann helfen, den Bauch zu begradigen, wenn Diät und Bewegung nicht ausreichen. Eine Bauchstraffung ist nicht dasselbe Verfahren wie eine Fettabsaugung; es kann jedoch sein, dass Sie eine Fettabsaugung als Teil einer Bauchstraffung benötigen.

Die Wirkung der Bauchdeckenstraffung ist lang anhaltend, die Narben sind fast unsichtbar und unter der Unterwäsche versteckt. Es handelt sich hier nicht um geschickte Propaganda – es genügt, die Vorher-Nachher-Fotos zu prüfen und einige der online verfügbaren Zeugenaussagen zu lesen. Wenn Sie mit Fett am Bauch nicht gewinnen können, kann eine Bauchstraffung die richtige Wahl sein.

Bauchstraffung

Fettabsaugung

Die Fettabsaugung ist ein weiteres beliebtes Verfahren der plastischen Chirurgie, bei dem Fett entfernt wird, das Sie nicht durch Diät und Bewegung loswerden können. Sie wird normalerweise an Hüften, Bauch, Oberschenkeln, Gesäß, Rücken, Armen oder Gesicht durchgeführt, um deren Form zu verbessern.

Es ist bekannt, dass Fettabsaugung das Selbstwertgefühl in zweierlei Hinsicht steigert: Sie hilft, Fett an Stellen loszuwerden, an denen wir es nicht wollen, aber sie kann auch ein Teil der kosmetischen Fetttransferchirurgie sein, bei der unerwünschtes Fett zur Brustvergrößerung oder Gesäßvergrößerung verwendet wird. Mit einer Fettabsaugung haben Sie eine bessere Kontrolle darüber, wo sich das Fett ansammelt, und durch die Neugestaltung Ihres Körpers können Sie Ihr Selbstvertrauen stärken.

Gesichtsstraffung

Im Laufe der Jahre ergeben sich unsere Körper den Kräften der Schwerkraft. Oft sind wir uns um unsere 40er Jahre herum bewusst, dass eine plastische Operation im Gesicht eine gute Option wäre. Aus diesem Grund ist das Facelifting eine sehr verbreitete Art der plastischen Chirurgie, da es sich um ein Thema handelt, das ab einem gewissen Alter einen großen Teil der Gesellschaft betrifft. Ein Facelift trägt im Allgemeinen dazu bei, das Selbstvertrauen zu stärken, indem die Gesichtshaut gezogen und gestrafft wird, was oft von plastischen Eingriffen am Kinn wie Fetttransfers begleitet werden kann, um dem Kinn eine gewisse Weichheit und Fülle zu verleihen, die es möglicherweise benötigt.

Augenlid-OP

Eine Augenlidoperation (auch Blepharoplastik genannt), reduziert Tränensäcke von den Unterlidern und entfernt überschüssige Haut von den Oberlidern. Wenn unsere Haut älter wird, verliert sie allmählich ihre Elastizität. Dieser Mangel an Elastizität und Schwerkraft führt zusammen dazu, dass überschüssige Haut an den Ober- und Unterlidern Tränensäcke bildet. Das Unterlid verursacht Falten und Wülste, und in den oberen Augenlidern kann die zusätzliche Hautfalte das Sehen behindern. Diese Operation, die in der Regel aus kosmetischen Gründen durchgeführt wird, ist auch ein wirksames Verfahren zur Verbesserung des Sehvermögens, das durch die erschlafften Oberlider bei älteren Menschen beeinträchtigt wird.

Die Augenlidchirurgie ermöglicht es den Menschen, sich frischer und jünger zu fühlen; dadurch steigert sie ihr Selbstwertgefühl. Ironischerweise, weil diese Operation die Sehkraft einiger von ihnen verbessern wird, kann sich auch ihre Lebensperspektive entsprechend verbessern.

Wie viele plastisch-chirurgische Eingriffe können auf einmal durchgeführt werden?

Es gibt keine bestimmte Zahl, um diese Frage zu stellen, denn es ist die Entscheidung des Chirurgen, welche Eingriffe sicher gemeinsam durchgeführt werden können und welche nicht. Die Patienten müssen vernünftig sein und sich völlig im Klaren darüber sein, worauf sie sich einlassen, abgesehen von der Entscheidung des Chirurgen, ob sie geeignet sind oder nicht. Denn Narbengewebe, das während der Genesungszeit abstirbt, kann nach mehreren Eingriffen zu einem kritischen Problem werden. Nach zu vielen Nasenoperationen können Atembeschwerden auftreten, und Menschen können durch Augenlifts trockene Hornhäute haben, die Augenschäden verursachen. Auch die Fettabsaugung kann sicher durchgeführt werden, solange in einer Operation nur eine bestimmte Menge Fett entnommen wird. Das Risiko steigt, wenn die Menge zu groß wird. Auch Infektionen gehören zu den Risiken bei jeder Operation. Obwohl es bei einigen Operationen, die als die sichersten plastisch-chirurgischen Eingriffe bekannt sind, nur selten vorkommt, kann das Komplikationsrisiko bei Operationen, die gemeinsam durchgeführt werden, steigen.

Ganz gleich für welche ästhetische Behandlung Sie sich entscheiden, das Team der Praxis von Sinis Aesthetics in Berlin kann Sie nach einer umfangreichen Beratung optimal behandeln. In der Klinik erhalten Sie eine patientenfreundliche Betreeung und ausgezeichnete Arbeit der Ärzte.